18.06.2012

Gastbeitrag von Stefanie Falkner:

 

"Es ist fast wie ein Geschenk, wenn man so etwas in der Bergidylle, unserer schönen, bunten Natur entdeckt: zwei neugeborene Rehkitzen.

 

Die Rehgeiß mit ihren zwei Neugeborenen habe ich auf den farbenfrohen und saftigen Bergwiesen auf 1.600 Metern Höhe hinter dem Falknerhof in Niederthai entdeckt.

 

Nature Watch gilt als wahrer Geheimtipp für die Gäste des Hotel Falknerhof. Bei den geführten Wanderungen entdecken große und kleine Naturfans die faszinierende Tiroler Naturlandschaft rund um Niederthai und viele heimische Wildarten."

Als E-Mail versenden

Die Foto-Workshops mit professionellen Naturfotografen in den Tiroler Naturparken und im Nationalpark Hohe Tauern sind genau das Richtige für begeisterte Naturfotografen! Halten Sie die beeindruckende Natur des Landes fest: Majestätische Berge, frische Luft, klare Bäche, weiche Almwiesen, die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt. Reine Natur soweit das Auge reicht ist wertvoller denn je! Mehr auf www.natur.tirol.at.

Als E-Mail versenden

Winterliche Wanderung in Tirol zu den Wundern der Natur

Beim "Nature-Watch" können Schneeschuh-Wanderer auch im Winter die Tier- und Pflanzenwelt in den Tälern Tirols erkunden. 

 

Innsbruck. Der Schnee knirscht gewaltig unter den Plastikaufsätzen an den Füßen. Die Schneeschuhe hinterlassen Spuren so breit wie Yeti-Füße. Wie apart sehen dagegen die Rehspuren aus, die sich an den Hängen zwischen den schneebedeckten Bäumen abzeichnen...

Als E-Mail versenden

Westdeutsche Zeitung, 28.01.2012

Als E-Mail versenden

Hotel SepplDas in Mutters gelegene Familien- und Wellnesshotel Seppl ist reich an kulturellen und sportlichen Freizeitmöglichkeiten. Begünstigt durch seine Lage ist das Hotel Ausgangspunkt für Nature-Watch-Wanderungen, Schitouren oder einen gemütlichen Ausflug zu den kulturellen Highlights der Landeshauptstadt. Kleine, idyllische Bergdörfer, umgeben von einer abwechslungsreichen Flora und Fauna, machen den Aufenthalt im Familienbetrieb Seppl zu einem besonderen Erlebnis.

 

Nature Watch Highlights

  • Nature-Watch-Wanderungen speziell für Familien mit Kindern
  • Bergmolch, große Königslibelle und Rückenschwimmer
  • Hirschlacke
  • Panoramablick von der Mutterer Alm über Innsbruck

 

 

Über den Dächern von Innsbruck
Im Mittelgebirge über dem Inntal, das einst von Gletschern geformt wurde, zeigt sich die Natur in all ihrer Pracht. Nur wenige Minuten von der pulsierenden Landeshauptstadt entfernt befinden sich wahre Naturschönheiten. Das Mittelgebirge ist eine Anhöhe mit wunderbarem Blick über die Landeshauptstadt, die Kalkkögel und das Karwendelgebirge. Mannigfaltige Blumenwiesen, dichte Wälder und die wunderbaren Bergformationen der umliegenden Gebirge lassen sich am besten durch das Fernglas erkunden. Beobachter erspähen mit etwas Glück Greif- oder Singvögel, die sich mit viel Geschick ihre Nester bauen.

  • Schutzgebiete Rosengarten und Zirbenweg
  • Goldammer, Zirbengratsch und Hausrotschwanz
  • Tagpfauenauge, Heupferd
  • Gämse, Steinadler
  • Riesenschachtelhalm
  • Perla (riesige Steinfliegenlarve)

 

 

Kontakt:

Hotel Seppl Familie & SPA
Natterer Str. 8
A - 6162 Mutters
Festnetz: +43.512.548455
Fax: +43.512.548455-3
Email: info@hotel-seppl.at
Web: www.hotel-seppl.at

 

>> Zu den Nature Watch Urlaubsangeboten

Als E-Mail versenden